Wege zur eigenen Malsprache

Neue Wahrnehmungsmöglichkeiten führen uns an eine Fülle von Ausdrucksformen in der Bildgestaltung. Wir erleben einen Weg zur eigenständigen künstlerischen Darstellung. Vielfältige Aufgabenstellungen sollen als Angebot verstanden werden. Durch das Erproben verschiedener Arbeits- und Handlungsstrategien werden wir unsere Wahrnehmungsfähigkeit und den sicheren Umgang mit dem Material schulen. Jeder Teilnehmer erfährt individuelle Betreuung und kann gerne in seiner gewohnten Technik arbeiten, d. h. Acryl-, Öl-, Aquarell-, Pastell oder Zeichentechnik sind willkommen.
Passend zum Thema "Freiheit" kann bei Interesse der Umgang mit den geometrisch-abstrakten Formen des Pixels und deren individuell-freier Umsetzung versucht werden. Vorbild dafür kann der Künstler Hans Hofmann sein.
Dieser Kurs eignet sich sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene. Es sind ausreichend Staffeleien vorhanden.
Bitte mitbringen: Sämtlich vorhandene Malutensilien, von Malpappe (grundiert) bis Leinwand, Skizzenblock, Stifte, Kreiden, Wasserbehälter, Baumwolllappen, Schutz für Tische und Kleidung. Bei Ölmalerei auch Balsamterpentin und Reinigungsbenzin oder Terpentinersatz.

Beginn:Dienstag, 24. Oktober 2017
Ende:19. Dezember 2017
Uhrzeit:von 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Dauer:8 Termine

Nummer:13205
Ort:
KUBIZ, Jahnstr. 1, 1. OG Nord, Zi. 103
Gebühr:
120,00 €
ermäßigt: 90,00 €
Schuelerpreis: 90,00 €
Dieser Kurs kann nicht mehr online gebucht werden. Bitte erfragen Sie unter 089 / 66 54 76 - 10 ob eine Teilnahme noch möglich ist.
Diesen Kurs empfehlen
 
 
Jetzt anmelden!
Sie erreichen uns:
Montag bis Freitag
Montag und Donnerstag    
10.00 bis 12.00 Uhr
17.00 bis 19.00 Uhr
Volkshochschule
Unterhaching e.V.