Für das Lernen in der Volkshochschule Unterhaching gilt in geschlossenen Räumen aktuell die 3G-Regel

 

Sehr geehrte Teilnehmerinnen und Teilnehmer,
sehr geehrte Dozentinnen und Dozenten,
sehr geehrte Interessierte,

Für das Lernen in der Volkshochschule Unterhaching gilt ab einer Inzidenz von 35 in geschlossenen Räumen aktuell die 3G-Regel.

Seit Juni laufen unsere Kurse und Veranstaltungen fast wieder normal. Das heißt, vor Ort in unseren Räumen oder online, wenn dies so ausgeschrieben oder gewünscht ist.

Unsere Kurse finden mit Abstandsregelungen und Hygienekonzept und seit 2. September unter Beachtung der 3G-Regel statt. Für reine Outdoor-Veranstaltungen gilt die 3G-Regel nicht. Eine Maskenpflicht besteht bei Veranstaltungen im Freien nur, solange der Mindestabstand von 1,5 Metern unterschritten wird.

Die 3G-Regel bedeutet, dass nur Teilnehmende in unsere Kurse in den vhs-Räumen kommen dürfen, die geimpft, genesen oder getestet sind und einen entsprechenden Nachweis vorlegen können oder sich zu Beginn des Kurses einem Selbsttest unter Aufsicht unterziehen. Wir unterstehen der Kontrollpflicht dieser Nachweise.

Auch wenn Sie uns im KUBIZ zur Anmeldung oder zur Beratung besuchen wollen, gilt auf Anordnung der Gemeinde Unterhaching bereits die 3G-Regel. Für die Kursteilnehmenden gilt die Regel ab Kursraum.

Konkret bedeutet die 3G-Regel:

1. Geimpft

- Nachweis in Papierform (z.B. Impfpass) oder digitaler (z.B. in der Corona-Warn-App oder CovPass-App) Form. Der Geimpft-Status gilt ab Tag 15 nach der Zweitimpfung.

 

2. Genesen

Allgemein ist ein Genesenenzertifikat bis zu 180 Tage/ 6 Monate nach Genesung gültig

-  Digitaler Nachweis in der Corona-Warn-App oder CovPass-App (dazu muss der Teilnehmende ein Genesenenzertifikat durch den Hausarzt oder die Apotheke einholen und in der App einscannen)

- PCR-Befund eines Labors, Arztes, Testzentrums, einer Teststelle (mind. 28, max. 180 Tage alt)

-  Ärztliches Attest, Absonderungsbescheinigung, weitere behördliche Bescheinigungen mit Angaben zur Testart (PCR) und Testdatum/Meldedatum

 

3. Getestet

Diese Informationen muss der vorgezeigte Testnachweis mindestens beinhalten:

Name und Anschrift der Teststelle

- Name, Anschrift und Geburtsdatum der getesteten Person

- Name des verwendeten Tests, Art des Tests (PCR-Test, PCR-Schnelltest, Antigen-Schnelltest, Antigen-Selbsttest unter Aufsicht), Testdatum und -uhrzeit

- Testergebnis

- Datum der Mitteilung des Testergebnisses, Stempel der Teststelle, Unterschrift der verantwortlichen Person

 

Bitte beachten Sie dabei:

- Ein PCR-Test gilt höchstens 48 Stunden.

- Ein Antigen-Test gilt höchstens 24 Stunden.

- Wir bieten zudem vor Kursbeginn die Möglichkeit eines Selbsttestes unter Aufsicht. Bitte kommen Sie dazu eine Viertelstunde vor Kursbeginn, wenn Sie diesen Test in Anspruch nehmen wollen.

 

Weitere Regelung:

Ausgenommen von der 3G-Regel sind Kinder bis zum 6. Geburtstag und Schülerinnen und Schüler, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuches unterliegen.

 

Voraussetzung für den Präsenz-Unterricht ist zudem, dass alle Teilnehmenden wie Kursleitende unser Hygienekonzept einhalten. Dieses finden Sie hier und im Download:

  • Auch unsere Kurse im Gesundheitsbereich dürfen wir seit Juni wieder durchführen!  Bitte kommen Sie mit einer medizinischen oder FFP2 Maske, die Sie bis zum Platz tragen. Ihren Bewegungskurs dürfen Sie ohne Maske absolvieren. Jedoch: der Mindestabstand von 1,5 Metern muss zu jeder Zeit eingehalten werden.
  • Auch in unseren Outdoor-Kursen müssen Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten. Auch hier tragen Sie bitte eine medizinische oder FFP2 Maske, bis Sie Ihren Platz eingenommen haben. Sollten Sie den Mindestabstand nicht einhalten können, gilt auch hier: Maske aufsetzen.
  • Unsere Führungen dürfen wir ebenfalls wieder anbieten. In den Museen gilt dabei ebenfalls die 3G-Regel sowie Maskenpflicht. Bei Führungen im Freien entfällt die Maskenpflicht, wenn der Mindestabstand eingehalten werden kann. Im Freien besteht auch keine 3G-Regel. Die Museen schreiben eine strikte maximale Teilnehmerzahl vor, an die wir uns natürlich halten.
  • Für alle weiteren Kurse bei uns gilt: OP- oder FFP2 Maskenpflicht bis zum Platz. Sobald Sie im Kurs Ihren Platz einnehmen und den Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten können, dürfen Sie die Maske abnehmen. Sollte im Kurs eine Situation eintreten, in der dieser Mindestabstand nicht mehr gewährt ist, müssen Sie die Maske bitte umgehend wieder aufsetzen.
  • Sollten Sie uns im vhs-Büro im KUBIZ besuchen wollen, tragen Sie bitte auch hier eine FFP2- oder medizinische Maske, die im Gebäude vorgeschrieben ist. Auch für diesen Fall gilt die 3G-Regel.
  • Unser Hygienekonzept berücksichtigt auch folgende Lüftungsregel: nach 60 Minuten müssen mindestens 10 Minuten gelüftet werden. Dies gilt für alle unsere Kurse.
  • Es sind Einmaltücher für die eigenständige Reinigung des eigenen Platzes nach Kursende vorhanden.
  • Bei Krankheitssymptomen dürfen Sie leider zum Schutz aller nicht am Unterricht teilnehmen, selbstverständlich auch nicht, wenn Sie unter Quarantäne stehen.

Für die Teilnahme am Präsenzunterricht der vhs Unterhaching gelten zwingend diese Hygienemaßnahmen. Vorgeschrieben ist OP- oder FFP2 Maskenpflicht bis zu Ihrem Platz im Unterricht auf Seiten der Kursleitenden wie Teilnehmenden. Sobald und solange der Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden kann, dürfen Sie Ihre Maske abnehmen.

Alle unsere Online-Angebote finden Sie hier. Wenn Sie Unterstützung für Ihre Teilnahme an Online-Angeboten benötigen, kontaktieren Sie uns bitte.

Telefonisch – 089 66547610 – sind wir für Sie zu den gewohnten Geschäftszeiten erreichbar:

Montag bis Freitag von 10.00 bis 12.00 Uhr sowie Montag und Donnerstag von 17.00 bis 19.00 Uhr. Gerne können Sie uns auch jederzeit per E-Mail kontaktieren: info@vhs-unterhaching.de

Sollten sich die Corona-Regeln und behördlichen Vorschriften ändern, finden Sie alle Neuerungen an dieser Stelle. Wir empfehlen Ihnen weiterhin, sich für Ihren Wunschkurs anzumelden. Denn dann können wir Sie über alle Änderungen zeitnah persönlich informieren.

Wir wünschen Ihnen viel Freude in Ihrem Kurs und freuen uns auf ein Wiedersehen!

 

Ihre vhs Unterhaching

Bleiben Sie gesund!

 

Ergänzende Infos:

Sollten Sie grippeähnliche Symptome haben, bitte kontaktieren Sie Ihren Hausarzt zuerst telefonisch, um die Ansteckungsgefahr zu minimieren. Alternativ rufen Sie den kassenärztlichen Bereitschaftsdienst unter 116 117 an.

Ansprechpartner:

Gesundheitsamt des Landkreises München

Telefon 089/ 6221-1000

Coronavirus-Hotline des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege

09131 / 6808-5101

 

Weitere Informationen:

Landratsamt München

www.landkreis-muenchen.de/coronavirus

Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege

www.stmgp.bayern.de

Robert-Koch-Institut

www.rki.de/covid-19

 

 

 

Zurück

Volkshochschule Unterhaching e. V.

Jahnstraße 1, 82008 Unterhaching

Tel: 089 - 665 476 - 10
Fax: 089 - 665 476 - 20
E-Mail: info@vhs-unterhaching.de

Social-Media-Links

Facebook

Newsletter