Aktuelles aus Ihrer vhs

München 1972 - Olympische Spiele

 

Vor 50 Jahren präsentierte sich die Bundesrepublik Deutschland mit den XX. Olympischen Sommerspielen als ein modernes, weltoffenes, demokratisches Land. Es sollten die "heiteren Spiele" der "kurzen Wege", Spiele im "Grünen" werden. 

München erlebte mit der Austragung der Spiele einen gewaltigen Sprung nach vorne, zu einer bedeutenden Europäischen Metropole hin. Die umfangreichen Vorbereitungen und Bauarbeiten, die mit den Spielen verbunden waren, zeigten einen neuen Weg in die Zukunft. Mit einer Vision, modernen, innovativen Gedanken und vor allem mit dem Ziel der Nachhaltigkeit hat man eine Stätte geschaffen, die bis heute von den Münchnerinnen und Münchnern genauso wie von den Besuchern geschätzt wird. Das Olympiadorf, ein Dorf in der Stadt, bietet attraktive Wohnungen und Lebensraum. Die Sportstätten sind heute Austragungsorte kultureller und sportlicher Veranstaltungen geworden. Die hügelige Landschaft des Parks lädt zum Spaziergang und zur Erholung ein.

 

Wir führen Sie zu den Stätten der Olympischen Spiele und lassen das Jahr 1972 lebendig werden, schauen auch danach, welche Spuren in der Stadt noch heute an Olympia in München erinnern. Feiern Sie mit unseren Kunstführerinnen das Jubiläum!

 

Klicken Sie hier, um direkt zu unseren Führungen zu gelangen. 

 

 

Zurück

Volkshochschule Unterhaching e. V.

Jahnstraße 1, 82008 Unterhaching

Tel: 089 - 665 476 - 10
Fax: 089 - 665 476 - 20
E-Mail: info@vhs-unterhaching.de

Social-Media-Links

Facebook

Newsletter