/ Kursdetails

Arm & Gesund?

Warum Armut psychisch krank macht

Armut hat in Deutschland einen Rekordwert erreicht. Dennoch werden die Folgen für Betroffene selten thematisiert. In seinem Buch "Keine Aufstiegsgeschichte" berichtet Olivier David anhand seiner eigenen Biografie, wie Armut und psychische Erkrankungen zusammenhängen und von Generation zu Generation weitergetragen werden. "Keine Aufstiegsgeschichte" ist ein hochaktuelles Buch darüber, wie toxisch das Aufwachsen und Leben in Armut für die Psyche sind. Seine Geschichte zeigt, warum es in einer Klassengesellschaft niemals Chancengleichheit geben kann.

Olivier David ist freiberuflicher Journalist, Theaterpädagoge und Sprecher aus Hildesheim.

Der Vortrag wird live im Internet übertragen. Die Zugangsdaten für die Online-Teilnahme (10125W) erhalten Sie nach der Anmeldung.

Diese Veranstaltung wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus.
Eine Veranstaltung im Rahmen der "Wochen der Toleranz".
Die Zugangsdaten zur Online-Teilnahme erhalten Sie nach der Anmeldung. Die Beteiligung an der Diskussion erfolgt über die Chatfunktion und ggf. über Mikrofreischaltung.
Anmeldeschluss am Tag vor Veranstaltungsbeginn.
In Kooperation mit der vhs Ebersberg-Grafing.


Alle Kurstermine:


Datum
17.11.2022
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Online


Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: H11015

Beginn: Do., 17.11.2022, 19:00 - 20:30 Uhr

Kursort: Online

Gebühr: 0,00 €


Datum
17.11.2022
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Online




Volkshochschule Unterhaching e. V.

Jahnstraße 1, 82008 Unterhaching

Tel: 089 - 665 476 - 10
Fax: 089 - 665 476 - 20
E-Mail: info@vhs-unterhaching.de

Social-Media-Links

Facebook

Newsletter