/ Kursdetails

Der Schlosspark Nymphenburg

Auch für Familien mit Kindern ab 9 Jahren

Die Sommerresidenz der Wittelsbacher, die der bayerische Kurfürst Ferdinand Maria seiner Gemahlin Henriette Adelaide anlässlich der Geburt des lang ersehnten Thronfolgers Max Emanuel 1663 schenkte, erlebte im Laufe der Jahrhunderte einige Veränderungen. Auch die weitläufige Gartenanlage entwickelte sich von einem prachtvollen barocken Park zu einem modernen Landschaftsgarten im englischen Stil.
Namenhafte Gartenarchitekten, wie der französische Gartenkünstler Dominique Girard und der aus Dachau stammende Joseph Effner schufen die barocke Form des Gartens. Der Hofgartenintendant Friedrich Ludwig von Sckell formte den Garten im Landschaftsstil um.
Ein Spaziergang im Schlosspark Nymphenburg führt uns vor Augen wie eine Grünanlage mit Geschick und einigen technische Raffinessen konzipiert wurde. Wir werden die Fauna und Flora des Gartens bewundern, mindestens ein Aha erleben, Naturdenkmäler der Stadt kennenlernen und zum Schluss sicher einen anderen Blick auf den Park hinter dem Schloss werfen. Jeder kommende Besuch des Parks wird somit zu einer neuen Entdeckungsreise.

Treffpunkt: Vor dem Schloß Nymphenburg


Alle Kurstermine:

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Status: Keine Anmeldung möglich

Kursnr.: K13111

Beginn: Sa., 20.04.2024, 11:00 - 13:00 Uhr

Kursort: Treffpunkt: vor dem Schloss Nymphenburg

Gebühr: 15,00 €

Info:

Zu diesem Kurs ist derzeit keine Online-Anmeldung möglich

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Info beachten



Volkshochschule Unterhaching e. V.

Jahnstraße 1, 82008 Unterhaching

Tel: 089 - 665 476 - 10
Fax: 089 - 665 476 - 20
E-Mail: info@vhs-unterhaching.de

Social-Media-Links

Facebook

Newsletter