/ Kursdetails

"Future Bodies from a Recent Past"

Skulptur, Technologie, Körper seit den 1950er Jahren Ausstellungsführung im Brandhorst Museum

Die Ausstellung macht ein bisher wenig beachtetes Phänomen in der Kunst und insbesondere der Skulptur erlebbar: die wechselseitige Durchdringung von Körper und Technologie. Mit über 100 Werken und mehreren raumgreifenden Installationen von rund 60 Künstler:innen - vornehmlich aus Europa, den USA und Japan - widmet sie sich den großen technologischen Einschnitten seit dem Zweiten Weltkrieg und nimmt deren Einfluss auf unsere Vorstellungen von Körpern in den Blick.
Wie hat sich das Verhältnis zwischen Mensch und Technologie seit den 1950er-Jahren verändert? Sind die Grenzen noch klar zu ziehen? Wo beginnen und wo enden unsere digitalen Verlängerungen wie Computer oder Handy? Was bedeutet dies für unsere Vorstellungen von Körperlichkeit und Materialität? Und welche gesellschaftlichen Auswirkungen haben diese Entwicklungen auf unser (kollektives) Selbstverständnis? Mit diesen Fragen laden wir Sie auf einen Rundgang durch die Ausstellung ein.


Alle Kurstermine:


Datum
25.11.2022
Uhrzeit
15:00 - 16:30 Uhr
Ort
Treffpunkt: Foyer im Brandhorst Museum, Theresienstr. 35 a


Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: H13106

Beginn: Fr., 25.11.2022, 15:00 - 16:30 Uhr

Kursort: Treffpunkt: Foyer im Brandhorst Museum, Theresienstr. 35 a

Gebühr: 12,00 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
25.11.2022
Uhrzeit
15:00 - 16:30 Uhr
Ort
Treffpunkt: Foyer im Brandhorst Museum, Theresienstr. 35 a


Gabi Kunkel M.A., Kunstistorikerin (Gabi Kunkel M.A., Kunstistorikerin)

Gabi Kunkel M.A., Kunstistorikerin (Gabi Kunkel M.A., Kunstistorikerin)


Volkshochschule Unterhaching e. V.

Jahnstraße 1, 82008 Unterhaching

Tel: 089 - 665 476 - 10
Fax: 089 - 665 476 - 20
E-Mail: info@vhs-unterhaching.de

Social-Media-Links

Facebook

Newsletter