/ Kursdetails

Tim Aßmann - Terror und Krieg in Israel

Nach dem beispiellosen terroristischen Überfall der Hamas auf Israel ist die Region in einer bisher nicht gekannten Eskalation der Gewalt gefangen: Die Hamas kündigt die Fortsetzung des permanenten Raketenbeschusses an und droht mit der Erschießung der überwiegend zivilen Geiseln. Israel schlägt zurück mit dem Ziel der Vernichtung der Hamas. Das im Streit um die Justizreform zuletzt gespaltene Land organisiert sich in einer Notstandsregierung, um militärische und politische Antworten breit abzustimmen. Den größten Preis bezahlt die Zivilbevölkerung - auf beiden Seiten. Hinzu kommt die Sorge vor einer Ausweitung des Konfliktes und einem Flächenbrand in der Region. Der Westen steht geschlossen hinter Israel und seinem Recht zur Selbstverteidigung. Die Situation wirft viele Fragen auf: Wie war dieser brutale Terror-Überfall der Hamas überhaupt möglich? Kann eine Ausweitung des Kriegs verhindert werden? Gibt es eine Chance auf die Befreiung der Geiseln? Wie kann für die Bevölkerung im Gaza-Streifen elementare humanitäre Hilfe geleistet werden? Was bedeutet diese Eskalation für die Zukunft der Region? Welche Konsequenzen ergeben sich für die weitere politische Entwicklung in Israel?

BR-Journalist Tim Aßmann hat über fünf Jahre das ARD Hörfunkstudio in Tel Aviv geleitet. Nun verfolgt er die aktuellen Entwicklungen in Nahost eng aus dem ARD-Hauptstadtstudio in Berlin. An diesem Abend wird er uns seine Einschätzungen vortragen und die offenen Fragen mit uns diskutieren.

In Kooperation mit der vhs im Norden des Landkreises München.
Der Vortrag wird nur Online angeboten. Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Anmeldung.


Alle Kurstermine:


Datum
17.10.2023
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Ort
Online


Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: J11000

Beginn: Di., 17.10.2023, 19:30 - 21:30 Uhr

Kursort: Online

Gebühr: 0,00 €


Datum
17.10.2023
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Ort
Online




Volkshochschule Unterhaching e. V.

Jahnstraße 1, 82008 Unterhaching

Tel: 089 - 665 476 - 10
Fax: 089 - 665 476 - 20
E-Mail: info@vhs-unterhaching.de

Social-Media-Links

Facebook

Newsletter