Gesellschaft / Kursdetails
Veranstaltung "Im Gespräch: Wo steht Unterhaching beim Klimaschutz?" (Nr. 11006) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.

Im Gespräch: Wo steht Unterhaching beim Klimaschutz?

Zu den größten Verursachern der Freisetzung von CO2 zählen die Wärmeversorgung und der Verkehr. Dies sind - neben der Stromversorgung - die Bereiche, die von Kommunen über stadteigene Betriebe oder entsprechende Planungen beeinflusst werden können. Unterhaching zählt zu den Pionieren der Geothermie und damit einer CO2-freien Fernwärmeversorgung. Die Gemeinde hat sich das Ziel gesetzt ihren Energiebedarf bis spätestens 2050 regenerativ zu erzeugen. Wie kann das erreicht werden?
Dr. Erwin Knapek im Gespräch mit Sylvia Hladky


Alle Kurstermine:


Datum
26.03.2019
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Hofmarkweg 7, Ortszentrum, Hofmarkweg 7, vhs-Raum 3


Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: A11006

Beginn: Di., 26.03.2019, 19:00 - 21:00 Uhr

Kursort: Ortszentrum, Hofmarkweg 7, vhs-Raum 3

Gebühr: 10,00 € (inkl. MwSt.)

Ortszentrum, vhs-Raum 3
Hofmarkweg 7
82008 Unterhaching

Datum
26.03.2019
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Hofmarkweg 7, Ortszentrum, Hofmarkweg 7, vhs-Raum 3






Volkshochschule Unterhaching e. V.

Jahnstraße 1, 82008 Unterhaching

Tel: 089 - 665 476 - 10
Fax: 089 - 665 476 - 20
E-Mail: info@vhs-unterhaching.de

Social-Media-Links

Facebook

Newsletter