/ Kursdetails

Schneeschuhwandern im Hochgebirge

exklusiver Praxiskurs auf der Zugspitze ab 12 Jahren

Gefahren im winterlichen Hochgebirge
Mit Schneeschuhen im Hochgebirge unterwegs zu sein, hat einen ganz besonderen Reiz. Neben dem allseits bekannten Thema der Lawinenlage sind weitere Gefahren zu erkennen und zu beachten. Wir bewegen uns in gesichertem Gebiet und können uns dennoch anhand des Lawinenlageberichtes und der Wettevorhersage unter Anleitung Kenntnisse vor Ort dazu erwerben. Planung der Spuranlage und Beachten der Regeln im Kontakt mit anderen Wintersportarten sind ebenso Inhalt dieses Kurstages, wie der gemütiche Ausklang am Nachmittag in der Sonne.

- Mittelschwere Schneeschuhwanderung für Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene
- Vorkenntnisse im Schneeschuhgehen erforderlich
- Keine gesundheitlichen Einschränkungen für Auffahrt und Bewegung in großen Höhen (bis 3000mtr.)
- Schneeschuhe, Stöcke, Gamaschen werden gestellt (kostenfrei)

Zusätzliche Gebühr für die Berg- und Talfahrt der Zugspitzbahn (aktuelle Informationen unter: https://zugspitze.de/de) und die Parkgebühr

Informationen über Treffpunkt, Ausrüstung und Wetterlage erfahren Sie über den
Dozenten ca. 3 Tage vor dem Kurs. Der Dozent ist über 0162/7280188 oder
per E-Mail: karl-heinzreindl@berggehen.de erreichbar.


Alle Kurstermine:


Datum
04.03.2023
Uhrzeit
10:00 - 17:30 Uhr
Ort
Treffpunkt Seilbahnstation Zugspitze


Status: Plätze frei

Kursnr.: H16736

Beginn: Sa., 04.03.2023, 10:00 - 17:30 Uhr

Kursort: Treffpunkt Seilbahnstation Zugspitze

Gebühr: 48,00 € /Kinder von 12 bis 18 Jahre EUR 39,-

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
04.03.2023
Uhrzeit
10:00 - 17:30 Uhr
Ort
Treffpunkt Seilbahnstation Zugspitze




Volkshochschule Unterhaching e. V.

Jahnstraße 1, 82008 Unterhaching

Tel: 089 - 665 476 - 10
Fax: 089 - 665 476 - 20
E-Mail: info@vhs-unterhaching.de

Social-Media-Links

Facebook

Newsletter