/ Kursdetails

Die Lange Nacht der Demokratie in Unterhaching Am Samstag, 2. Oktober 2021 ab 18 Uhr rund um den Rathausplatz und in der Jugendkulturwerkstatt

Die Lange Nacht der Demokratie findet bayernweit am 2. Oktober 2021 statt - ein Jahr später als ursprünglich geplant. Sie ermöglicht Inspiration, Begegnung sowie Reflexion zur Bedeutung von Demokratie.
Wir fragen: Was hält unsere Gesellschaft zusammen - in der Kommune, in Bayern, in Deutschland und in Europa? Die Lange Nacht findet in über 30 Kommunen in Bayern zeitgleich statt, von Coburg bis Rosenheim. Und auch Unterhaching ist dabei. Wir wollen in der Nacht vor dem Tag der Deutschen Einheit in vielfältigen Formaten über Demokratie philosophieren, diskutieren, streiten und uns begegnen, wir wollen Musik und Kultur genießen, lachen und feiern. Gemeinsam mit Ihnen!

Rund um den Unterhachinger Rathausplatz gibt es Lesungen in der Gemeindebücherei, philosophische und politische Workshops in den vhs-Räumen am Hofmarkweg und am Rathausplatz, Kreatives im Rathaus, Begegnung im Bus am Rathausplatz. In der JKW als Dependance wird ebenfalls diskutiert, denn die Begegnung von Jugendlichen und Erwachsenen in Unterhaching steht an diesem langen Abend im Mittelpunkt.
Die Lange Nacht können Sie sowohl vor Ort besuchen, als auch im Internet mitverfolgen. Auch an unseren Workshops können Sie sowohl in Präsenz wie digital teilnehmen.

Alle Veranstaltungen sind gebührenfrei. Verpflegung in Form von "Fingerfood to go" gegen eine freiwillige Spende finden Sie im Unterhachinger Treffpunkt zwischen Bücherei und vhs.

Als Zutrittsvoraussetzung gelten die 3G-Regeln: Bitte kommen Sie mit einem Nachweis über Impfung, Genesung oder mit einem negativen Testnachweis.

Ihre Unterhachinger Veranstalter sind: vhs und Gemeindebücherei Unterhaching, Gemeinde Unterhaching, Jugendkulturwerkstatt
Die "Lange Nacht der Demokratie" ist ein Projekt des Wertebündnis Bayern. #wertebuendnisbayern:
Seit der Gründung im Jahr 2010 hat sich das Wertebündnis Bayern zu einer echten Erfolgsgeschichte entwickelt. Mittlerweile vereint das Bündnis 190 Organisationen aus allen gesellschaftlichen Bereichen, darunter Kirchen, Religionsgemeinschaften, Lehrer- und Elternverbände sowie Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik.

Schirmherrin der bayernweiten Langen Nacht der Demokratie ist Ilse Aigner, Präsidentin des Bayerischen Landtags.
Weitere Infos finden Sie unter https://www.lndd.de/

Wegen Abstandsregelungen bitten wir nach Möglichkeit um vorherige Anmeldung zu den einzelnen Bausteinen des Abends. Selbstverständlich sind Sie uns auch am Abend und spontan herzlich Willkommen. Solange die Stühle reichen.

Sa, 2.10., 18.00 - 24.00 Uhr
Rathaus, vhs am Hofmarkweg 7 und am Rathausplatz, Gemeindebücherei Unterhaching, Begegnungs-Bus am Rathausplatz, Jugendkulturwerkstatt

Bitte beachten Sie: An diesem Abend finden Foto- und Filmaufnahmen statt, auf denen Sie als unsere Besucher*innen zu sehen sein können. Wir verwenden Auszüge aus Livestreams oder Fotos des Abends für unsere Dokumentationen in Programmheften, auf unserer Homepage oder auf unseren sozialen Medien.

Als Zutrittsvoraussetzung in Präsenz gelten die 3G-Regeln: Bitte kommen Sie mit einem Nachweis über Impfung, Genesung oder mit einem negativen Testnachweis.

Sie können die Lange Nacht auch unter folgendem Link mitverfolgen:
https://youtu.be/ZNYUFcKIaDU


Alle Kurstermine:


Datum
02.10.2021
Uhrzeit
18:00 - 23:59 Uhr
Ort
Unterhaching


Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: F11000

Beginn: Sa., 02.10.2021, 18:00 - 23:59 Uhr

Kursort: Unterhaching

Gebühr: 0,00 € (inkl. MwSt.)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
02.10.2021
Uhrzeit
18:00 - 23:59 Uhr
Ort
Unterhaching




Volkshochschule Unterhaching e. V.

Jahnstraße 1, 82008 Unterhaching

Tel: 089 - 665 476 - 10
Fax: 089 - 665 476 - 20
E-Mail: info@vhs-unterhaching.de

Social-Media-Links

Facebook

Newsletter