/ Kursdetails
Veranstaltung "Morgenthau - Herz - Kissinger Deutsch-amerikanische Juden als Protagonisten der Nachkriegsgeschichte Deutschlands Webinar" (Nr. 11021) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.

Morgenthau - Herz - Kissinger Deutsch-amerikanische Juden als Protagonisten der Nachkriegsgeschichte Deutschlands Webinar

Drei jüdische Intellektuelle, die ihr intellektuelles Rüstzeug in Deutschland erlernten und in die USA emigrieren mussten, beeinflussten dort das Denken über außenpolitische Zusammenhänge in herausragender Weise. Hans Joachim Morgenthau aus Coburg, John Herz aus Düsseldorf und Henry Alfed Kissinger aus Fürth begründeten die einflussreiche Denkschule des Politischen Realismus, die ein pessimistisches Menschenbild postuliert. Alle drei waren Liberale, als sie in Deutschland studierten. Es nimmt nicht Wunder, dass sie nach ihren Erfahrungen im und mit dem Dritten Reich ihre Sicht auf die Welt veränderten.
In Kooperation mit der vhs Oberland.


Alle Kurstermine:


Datum
08.11.2021
Uhrzeit
19:00 - 20:15 Uhr
Ort
Webinar


Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: F11021

Beginn: Mo., 08.11.2021, 19:00 - 20:15 Uhr

Kursort: Webinar

Gebühr: 5,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
08.11.2021
Uhrzeit
19:00 - 20:15 Uhr
Ort
Webinar




Volkshochschule Unterhaching e. V.

Jahnstraße 1, 82008 Unterhaching

Tel: 089 - 665 476 - 10
Fax: 089 - 665 476 - 20
E-Mail: info@vhs-unterhaching.de

Social-Media-Links

Facebook

Newsletter