/ Kursdetails

Wenn der andere anders tickt -

Ambiguitätstoleranz als soziale Kompetenz

Ambiguitätstoleranz ist die Fähigkeit, Mehrdeutigkeiten, Widersprüchliches, scheinbar Unvereinbares oder einfach das "ganz Andere" wahrzunehmen und es als Bereicherung statt als Bedrohung zu empfinden. Eine wesentliche Kompetenz für ein friedliches Miteinander ist es, unterschiedliche Denk- und Verhaltensweisen besonnen und unvoreingenommen betrachten zu können.
Wie gut kann ich das "Andere" sein lassen, wenn es so gar nicht meinen eigenen Überzeugungen entspricht? Wodurch fühle ich mich bedroht? Wie lässt sich ein Gespräch deeskalieren? Durch achtsame (Körper-) Wahrnehmung, Selbstreflexion und Gesprächsaustausch erweitern wir die Bandbreite unserer Ambiguitätstoleranz.


Alle Kurstermine:


Datum
10.11.2023
Uhrzeit
18:00 - 21:00 Uhr
Ort
Jahnstr. 1, KUBIZ, Jahnstr. 1, 2. OG Süd, Zi. 220


Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: J11213

Beginn: Fr., 10.11.2023, 18:00 - 21:00 Uhr

Kursort: KUBIZ, Jahnstr. 1, 2. OG Süd, Zi. 220

Gebühr: 20,00 €


Datum
10.11.2023
Uhrzeit
18:00 - 21:00 Uhr
Ort
Jahnstr. 1, KUBIZ, Jahnstr. 1, 2. OG Süd, Zi. 220




Volkshochschule Unterhaching e. V.

Jahnstraße 1, 82008 Unterhaching

Tel: 089 - 665 476 - 10
Fax: 089 - 665 476 - 20
E-Mail: info@vhs-unterhaching.de

Social-Media-Links

Facebook

Newsletter