/ Kursdetails

Studienreise zur 60. Kunst-Biennale in Venedig

"Stranieri Ovunque - Foreigners" - Besuch der Biennale: die Giardini, das Arsenale, weitere "Collaterali" Ausstellungen in Venedig Besuch der Inseln Torcello, Burano und Murano mit Spaziergang zur Glaskunst, Kunst mit Biennale Bezug 5 Tage Zugreise, Mitte Oktober 2024

Als künstlerischer Leiter der 60. Esposizione Internazionale d’Arte und Kurator der Zentralausstellung wurde Adriano Pedrosa engagiert. Der 1965 in Rio de Janeiro geborene Ausstellungsmacher arbeitet seit 2014 als künstlerischer Direktor des Museu de Arte de São Paulo, dem renommiertesten Museum für zeitgenössische Kunst in Brasilien. Biennaleerfahrung hat Pedrosa zuvor als (Co-)Kurator auf den Biennalen von São Paulo, Istanbul und Shanghai gesammelt.

Die Zentralausstellung im Arsenale und dem Padiglione Centrale stellt Pedrosa unter das Label "Stranieri Ovunque - Foreigners Everywhere" (Überall Ausländer). Der Titel sei einer Werkserie des Konzeptkunstkollektivs Claire Fontaine entliehen und gehe zugleich zurück auf den Namen eines Turiner antirassistischen Kollektivs in den frühen 2000er Jahren. Das zitierte Motto findet sich in einem Werk des Kollektivs Claire Fontaine, in dem der Satz "Foreigners Everywhere", übersetzt in verschiedenen Sprachen, als Neon-Schriftzug leuchtet.
Die Biennale unterstreicht damit einmal mehr, dass Venedig seit mehr als 1000 Jahren Schnittpunkt zwischen Kunst aus Orient und Okzident ist.

Die Biennale Arte 2024, erläutert Pedrosa, werde "sich fokussieren auf Künstler:innen, die selbst Ausländer:innen, Immigrant:innen, Ausgewanderte, in der Diaspora, Emigrierte, Exilierte und Geflüchtete sind - insbesondere jenen, die zwischen dem globalen Süden und dem globalen Norden gewandert" seien.

Der deutsche Pavillon wird kuratiert von der in Istanbul geborenen Architektin Çagla Ilk, Direktorin der Kunsthalle in Baden-Baden, deren Credo lautet, dass Kunst in Kooperation von Künstlern und Bürgerschaft entstehen sollte. Mit ihrem Beitrag will sie die von "nationalstaatlichem Denken geprägte Lebensweise" hinterfragen. Wir dürfen gespannt auf die Umsetzung im deutschen Pavillon sein.

Wir dürfen uns also freuen auf eine Kunst-Biennale mit aktuellen Fragestellungen, die zeigen, wie aktuell auch unser Semesterthema Diversity ist.

Neben den zentralen Ausstellungsorten der Biennale, den Giardini und dem Arsenale bleibt Zeit, gemeinsam weitere Spielorte in Venedig zu erkunden, die Ausstellungen der Museen zur Biennale zu besuchen und das eine oder andere Kleinod an Kunst in Venedig zu entdecken. Angefragt haben wir unsere Lieblingskunstführerin in Venedig, die uns die künstlerischen Positionen der Biennale bei unserem Rundgang erläutern wird.

Ausflüge durch die Lagune auf die Inseln Torcello, dem Ursprung Venedigs mit seiner byzantinisch venezianischen Kathedrale, nach Burano mit seinen farbenfrohen Häusern und Murano, dem Zentrum der Glaskunst, ergänzen unser Biennale Programm.

Freuen Sie sich auf Venedig im Oktober mit seinem sanften Herbstlicht, zeitgenössischer Kunst, kuratiert vom ersten lateinamerikanischen Kurator der Venedig-Biennale und dem Flair in der Stadt, die den Biennale Herbst kennzeichnet.

Die genaue Reiseausschreibung finden Sie in Kürze unter www.vhs-unterhaching.de

Wir schicken Ihnen die Details mit Reisepreis auf Wunsch auch gerne zu. Eine unverbindliche Vormerkung ist ab sofort möglich.

Veranstalter der Reise: Study Tours, eine Marke von Bottenschen Reisen GmbH 6 Co.KG, Ulmer Straße 34, 89584 Ehingen
Reiseleitung: Barbara Sporrer M.A., vhs Unterhaching


Alle Kurstermine:


Datum
14.10.2024
Uhrzeit
10:00 - 14:30 Uhr
Ort
Venedig
Datum
15.10.2024
Uhrzeit
10:00 - 14:30 Uhr
Ort
Venedig
Datum
16.10.2024
Uhrzeit
10:00 - 14:30 Uhr
Ort
Venedig
Datum
17.10.2024
Uhrzeit
10:00 - 14:30 Uhr
Ort
Venedig
Datum
18.10.2024
Uhrzeit
10:00 - 14:30 Uhr
Ort
Venedig


Status: Plätze frei

Kursnr.: K13143

Beginn: Mo., 14.10.2024, 10:00 - 14:30 Uhr

Kursort: Venedig

Gebühr: 0,00 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
14.10.2024
Uhrzeit
10:00 - 14:30 Uhr
Ort
Venedig
Datum
15.10.2024
Uhrzeit
10:00 - 14:30 Uhr
Ort
Venedig
Datum
16.10.2024
Uhrzeit
10:00 - 14:30 Uhr
Ort
Venedig
Datum
17.10.2024
Uhrzeit
10:00 - 14:30 Uhr
Ort
Venedig
Datum
18.10.2024
Uhrzeit
10:00 - 14:30 Uhr
Ort
Venedig




Volkshochschule Unterhaching e. V.

Jahnstraße 1, 82008 Unterhaching

Tel: 089 - 665 476 - 10
Fax: 089 - 665 476 - 20
E-Mail: info@vhs-unterhaching.de

Social-Media-Links

Facebook

Newsletter